Der Pi 4 ist da!! Schnell einen sichern.

HyperPixel 4.0 - Hi-Res Display für Raspberry Pi

Hochauflösendes, extrem schnelles 4.0" TFT Display für Raspberry Pi!

Das HyperPixel 4.0 von Pimoroni ist das ideale Display, um einen kompakten, hochauflösenden Bildschirm, ohne viele Kabel an den Raspberry Pi anzuschließen. Ob für die Statusanzeige eigener Projekte, als Media Center, zum Spielen oder für Videos, mit dem HyperPixel 4.0 ist dies alles möglich.

Die neue HyperPixel Version kommit mit einem IPS Display, sehr weitem Betrachtungswinkel, maßgeschneidertem Glas (bei der Touch Version). Zudem kann das alternative I2C Interface von fortgeschrittenen Nutzern genutzt werden. 

Den HyperPixel gibt es als Touch und Non-Touch Version.

Übersicht

  • Schnelles DPI Interface
  • 4.0" IPS (weiter Betrachtungswinkel, 160°) Display (86.4x51.8mm)
  • 800x480 Pixel (~235 PPI)
  • 18-bit Farben (262,144 Farben)
  • 60 FPS - Bildwiederholungsrate
  • Kontrastrate: 500:1
  • Kapazitive Touch Technik*
  • 40-Pin Header (weiblich) inklusive, um die Höhe für Pi B+, 2, 3, 3B+ anzupassen
  • 4 x Abstandsstützen inklusiv, zur optimalen Befestigung
  • Kompatibel mit Raspberry Pi 3B+, 3A+, 3, 2, B+, A+, Zero, Zero W und Zero WH.
  • Kein Löten notwendig! Diplay wird nur aufgesteckt.
  • Leichte Softwareinstallation (One-line installer)

*nur in der Touch-Version

Die HyperPixel Serie nutzt ein extrem schnelles DPI Interface, welches es ermöglicht bis zu 5 mal mehr Pixeldaten als bei herkömmlichen SPI Interfaces zu transportieren bzw. zu nutzen. Die Bildwiederholungsrate liegt bei 60 FPS und hat eine Auflösung von ungefähr 235 Pixeln pro Inch (800x480) auf dem 4.0" Bildschirm. Das Display kann 18-Bits Farben (262,144 Farben) anzeigen.

Die Touch Version hat ein kapazitives Berührungsdisplay welches sensitiver und reaktionsschneller als ein resistives Berührungsdisplay ist. Multi-Touch wird unterstützt!

Das Display kommt komplett montiert. Löten ist nicht erforderlich! Das Display ist sicher auf dem HyperPixel 4.0 PCB montiert und mitttels FPC Kabel verbunden. Einfach den HyperPixel 4.0 auf den Pi aufstecken und den Installer ausführen. 

Bitte beachten: Bei der Installation des HyperPixel 4.0 nicht auf die Bildschirmoberfläche drücken! Am Besten den HyperPixel 4.0 an den Rändern festhalten und langsam auf die Header (oder GPIO Header) schieben / drücken!

Das Display funktioniert mit jedem 40-Pin Raspberry Pi, inklusive Pi Zero und Pi Zero W. Für die Installation auf einem  größeren Pi (z.B.: B+, 2, oder 3, 3B+, 3A+) einfach den mitgelieferten Header nutzen, um die notwendige Höhe zu erreichen. Bei der Installation auf einem Zero, Zero oder Zero WH einfach direkt auf die GPIO Leiste setzen.

Die 4 mitgelieferten Abstandsstützen ermöglicht es den HyperPixel 4.0 sicher und stabil auf den größeren Raspberry Pis zu befestigen. Hierzu die Abstandsstützen an der Unterseite des HyperPixel 4.0 PCBs einschrauben und mit dem Pi verbinden.

Software

Wir haben für die Installation des HyperPixel 4.0 einen one-line-Installer vorbereitet, der alle nötigen Softwareschritte zur Installation der Touch und Non-Touch Version abarbeitet. Bitte beachten Sie aber, dass zur Installation ein Bildschirm, eine Tastatur und Maus benötigt wird, falls dies nicht per SSh durchgeführt werden kann oder soll. 

Das GitHub Repository ist hier zu finden: https://github.com/pimoroni/hyperpixel4

Die Software unterstützt nicht Raspbian Wheezy.

Anleitung

Eine detaillierte Anleitung mit allen Schritten und Abbildungen ist hier zu finden.

Maße

Dimensionen: 58,5x97x12mm (Breite x Höhe x Tiefe, Tiefe beinhaltet Header und Bildschirm).